NLD-Logo Niedersachen klar Logo
Kleine Graben-Wall-Anlagen in Niedersachsen im Airborne Laser Scanning / LiDAR

Kleine Graben-Wall-Anlagen in Niedersachsen im Airborne Laser Scanning / LiDAR

Archäologische Luftbildschau des Freundeskreises für Archäologie in Niedersachsen und Montagsvortrag von Heinz-Dieter Freese am 17. Januar 2022, 18.30 Uhr.
Bauernhof in Schreyahn

Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Heft 4/2021

Die vierte Ausgabe der "Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen" im Jahr 2021 widmet sich im Schwerpunkt der Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland.
Foto: Carl-Jürgen Bautsch – HUSTEDTnetwork Hamburg
Angezündet, vergessen, ausgegraben: Die Verdener Synagoge

Angezündet, vergessen, ausgegraben: Die Verdener Synagoge

Montagsvortrag von Jutta Precht am 6. Dezember 2021, 18.30 Uhr
Bestiarium Construendum

Vom 16. Oktober 2021 bis zum 27. Februar 2022 präsentiert das Forschungsmuseum Schöningen die interaktive Ausstellung »Bestiarium Construendum« des finnisch-russischen Künstlers Alexander Reichstein.
Der Neandertaler als Künstler? Vorfahre verzierte Knochen vor über 50.000 Jahren

Der Neandertaler als Künstler? Vorfahre verzierte Knochen vor über 50.000 Jahren

Fund aus der Einhornhöhle in Niedersachsen wirft neues Licht auf kognitive Fähigkeiten der Ahnen
Online in die Altsteinzeit! Forschungsmuseum Schöningen macht seine Dauerausstellung virtuell erlebbar

Online in die Altsteinzeit! Forschungsmuseum Schöningen macht seine Dauerausstellung virtuell erlebbar

Das Forschungsmuseum Schöningen hat in den Monaten der coronabedingten Schließung seine Ausstellung digitalisiert und macht sie im Internet als virtuellen Rundgang verfügbar

Denkmale im Netz! Digitaler Denkmalatlas Niedersachsen gestartet

Am 22. Januar 2020 hat das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege den Denkmalatlas Niedersachsen der Öffentlichkeit vorgestellt
Kleine Graben-Wall-Anlagen in Niedersachsen im Airborne Laser Scanning / LiDAR

Kleine Graben-Wall-Anlagen in Niedersachsen im Airborne Laser Scanning / LiDAR

Archäologische Luftbildschau des Freundeskreises für Archäologie in Niedersachsen und Montagsvortrag von Heinz-Dieter Freese am 17. Januar 2022, 18.30 Uhr. mehr

Neu im Denkmalatlas: Die Bau- und Kunstdenkmale der Stadt Lingen (Ems)

Neu im Denkmalatlas: Die Bau- und Kunstdenkmale der Stadt Lingen (Ems)

Die Bearbeitung der knapp 300 Bau- und Kunstdenkmale in der Stadt Lingen ist abgeschlossen. Lingen hat als größte Stadt des Landkreises Emsland eine eigene Untere Denkmalschutzbehörde und wird daher als eigenes Gebiet behandelt. mehr

Spätsächsisches Kriegergrab im Landkreis Hildesheim entdeckt

Spätsächsisches Kriegergrab im Landkreis Hildesheim entdeckt

Im Rahmen baubegleitender Maßnahmen wurde vergangene Woche im Landkreis Hildesheim ein frühmittelalterliches Kriegergrab entdeckt und nun geborgen. Unter den Beigaben befinden sich auch ein Schwert und eine Axt. mehr

Neu im Denkmalatlas: Die archäologischen Denkmale der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven

Neu im Denkmalatlas: Die archäologischen Denkmale der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven

In den vergangenen Wochen konnte die Bearbeitung der über 260 obertägig sichtbaren archäologische Denkmale der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven im Denkmalatlas abgeschlossen werden. Neben zahlreichen Wurten und Deichen, die die Marschlandschaft prägen, gehören auch Burgen zu den wichtigen Objekten. mehr

Gestaltung forscht!

Gestaltung forscht!

Am 10. Dezember erklären Innenarchitektur-Studierende der Kunsthochschule Halle das Forschungsmuseum Schöningen zum Versuchsfeld. Im Rahmen des Projektes »Gestaltung forscht« entstehen gestalterische Intervention, die die Bedeutung archäologischer Forschung für die Besucher*innen erlebbar machen mehr

Bauernhof in Schreyahn Bildrechte: Carl-Jürgen Bautsch – HUSTEDTnetwork Hamburg

Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Heft 4/2021

Die vierte Ausgabe der "Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen" im Jahr 2021 widmet sich im Schwerpunkt der Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland. mehr

Angezündet, vergessen, ausgegraben: Die Verdener Synagoge

Angezündet, vergessen, ausgegraben: Die Verdener Synagoge

Montagsvortrag von Jutta Precht am 6. Dezember 2021, 18.30 Uhr. mehr

Niedersachsen schlägt die Schöninger Speere und die Rundlinge für die Tentativliste zum UNESCO-Welterbe vor

Niedersachsen schlägt die Schöninger Speere und die Rundlinge für die Tentativliste zum UNESCO-Welterbe vor

Niedersachsen hat zwei Vorschläge für die nationale Tentativliste zum UNESCO-Welterbe an die Kulturministerkonferenz übersandt. Die Anträge "Fundstätte der Schöninger Speere – Mensch und Jagd vor 300.000 Jahren" und "Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland" hatten im Vorfeld die Jury überzeugt. mehr

Ansicht des Erzbergwerks Rammelsberg Bildrechte: K. Malek, NLD

Neue Forschungen zu den Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern am Erzbergwerk Rammelsberg

Am 1. Oktober 2021 nahm das interdisziplinäre Projekt: „Räume der Unterdrückung. Neue geschichtswissenschaftliche und archäologische Forschungen zu den Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern am Erzbergwerk Rammelsberg im Harz“ seine Arbeit auf. mehr

Bestiarium Construendum

Bestiarium Construendum

Vom 16. Oktober 2021 bis zum 27. Februar 2022 präsentiert das Forschungsmuseum Schöningen die interaktive Ausstellung »Bestiarium Construendum« des finnisch-russischen Künstlers Alexander Reichstein. mehr

Präkolumbische Tonfiguren werden an Mexiko zurückgegeben

Präkolumbische Tonfiguren werden an Mexiko zurückgegeben

Am Dienstag werden weitere in Niedersachsen sichergestellte Kulturgüter an ihr Herkunftsland übergeben: Diesmal handelt es sich um zwei Tonfiguren der Teotihuacan-Kultur aus dem Hochtal Mexikos. Botschafter Francisco José Quiroga Fernández nimmt sie im NLD in Empfang. mehr

Mühlen im Emsland

Mühlen im Emsland

Rüdiger Wormuth: Mühlen in Niedersachsen: Mühlen im Emsland (Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Bd. 54), Altenburg (E. Reinhold Verlag) 2021, ISBN: 978-3-95755-057-6. mehr

Sielmann 360° – Sonderausstellung im Forschungsmuseum Schöningen kann nun auch virtuell erlebt werden

Sielmann 360° – Sonderausstellung im Forschungsmuseum Schöningen kann nun auch virtuell erlebt werden

Seit März zeigt das Forschungsmuseum Schöningen die Ausstellung »Sielmann! Entdecke die Wildnis«. Ab heute ist sie in einer innovativen multimedialen Inszenierung als 360°-Rundgang mit Ausschnitten aus Sielmanns Werk sowie erläuternden Kommentaren von Expert*innen online zu bestaunen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln