NLD-Logo Niedersachen klar Logo

denkmal.objekte

Bildrechte: NLD

Rote Überraschung: Ein Klingenfragment aus Helgoländer Feuerstein

Von Jana Ester Fries, Jürgen Schneider und Thomas Terberger mehr

Von Feldern in Wäldern – mit Airborne Laserscans auf der Spur prähistorischer Felder Bildrechte: NLD

Von Feldern in Wäldern

Mit Airborne Laserscans auf der Spur prähistorischer Felder. Von Michael Wesemann mehr

Immer eine Reise wert: Schiffwracks im Watt

Von Mike Belasus und Jana Esther Fries mehr

Die Athenaschale (Dm. m. Henkeln 32,5 cm; Gew. 1,984 kg) als ein Beispiel für die Prunkgefäße aus dem Hildesheimer Silberfund. Bildrechte: U. Gehrig, Hildesheimer Silberschatz. Bilderheft der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz, Heft 4 (Berlin 1980) Farbtaf. I.

Der Hildesheimer Silberfund von 1868 – Überlegungen zu seinem Umfeld

Von Markus C. Blaich mehr

Hohlwege im Harz am Beispiel der "Alten Harzstraße" Bildrechte: NLD

Hohlwege im Harz am Beispiel der "Alten Harzstraße"

Von Katharina Malek mehr

Der Friedhof Oberlangen Bildrechte: A. Kaltofen

Der Friedhof Oberlangen

Von Andrea Kaltofen mehr

Suddendorf. Beigefäß nach der Bergung Bildrechte: NLD

Abschiedstrunk?

Ein Beigefäß aus einem Kreisgraben bei Suddendorf. Von Jana Esther Fries mehr

Das Derneburger Mausoleum des Grafen zu Münster Bildrechte: K. Hiller

Das Derneburger Mausoleum des Grafen Ernst zu Münster

Erkenntnisse der Bauforschung. Von Karl Hiller mehr

Feuersteinartefakt aus Barten (a) Bildrechte: NLD

Ein Gruß des späten Neandertalers

Ein Feuersteinartefakt aus der Überkornhalde bei Barten im Leinetal. Von Thomas Terberger, Jens Lehmann und Friedhelm Wulf mehr

Hans Martin Frickes „Ziegenbock-Station“ in Osterholz-Scharmbeck Bildrechte: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Nachlass Hans Martin Fricke

Das Bauhaus in der Provinz

Hans Martin Frickes „Ziegenbock-Station“ in Osterholz-Scharmbeck. Von Rainer Stamm mehr

Ein Ärmel vom Alten Lager am Rammelsberg Bildrechte: NLD

Ein Ärmel vom Alten Lager am Rammelsberg

Von der Ausgrabung im Alten Lager am Rammelsberg sind zahlreiche mittelalterliche Textilfunde überliefert. Dazu gehört ein aus Wolle durchgehend rund gestrickter Ärmel mit Hinweisen auf Ausbesserungen. Von Katharina Malek und Dorte Schaarschmidt. mehr

Die Dömitzer Eisenbahnbrücke Bildrechte: Volker Mende

Die Dömitzer Eisenbahnbrücke und ihre Fortifikation

Planungsgeschichte anhand archivalischer Quellen. Von Volker Mende. mehr

Petschaft Bildrechte: NLD

Das Petschaft eines Sülfmeisters

Eine ganz besondere Entdeckung eines Sondengängers im Landkreis Celle. Von Mario Pahlow. mehr

Gipsmörtelbrocken mit Abdrücken von Balken Bildrechte: NLD

Königspfalz in Schnellbauweise

Die auf der Pfalz Werla für das 10. Jahrhundert nachgewiesene Kletterschaltechnik erklärt, wie dort innerhalb kürzester Zeit mit weitgehend ungeschulten Arbeitskräften außerordentlich repräsentative Gebäude entstehen konnten. Von Michael Geschwinde. mehr

Abb. 1: Der Weserdeich bei Wienbergen 1771 mit den beiden im Text erwähnten erhaltenen Deichabschnitten (Ausschnitt aus Blatt 42 der Kurhannoverschen Landesaufnahme). Bildrechte: NLD

Altdeiche an der Mittel-Weser

Altdeiche sind prägende Elemente unserer Kulturlandschaft, sie können wesentliche Aussagen zur Besiedlungsgeschichte liefern. Von Hildegard Nelson. mehr

Bildrechte: NLD

Die Ebstorfer Weltkarte: Das Weltbild des Mittelalters

Die Ebstorfer Weltkarte wurde bei einem Bombenangriff auf Hannover 1943 zerstört, aus mehreren Dokumentationen wurden insgesamt vier Repliken gefertigt, von denen eine im Museum Lüneburg zu bewundern ist. Von Mario Pahlow. mehr

Speer II aus dem altpaläolithischen Wildpferdjagdlager von Schöningen Bildrechte: NLD

Die ältesten erhaltenen Fernwaffen der Welt

Speer II aus dem altpaläolithischen Wildpferdjagdlager von Schöningen. Von Henning Haßmann. mehr

Das Ulfberht-Schwert Bildrechte: NLD

Das ULFBERHT-Schwert aus Großenwieden, Ldkr. Hameln-Pyrmont

Während Baggerarbeiten im Flussbett der Weser fand sich bei Großenwieden erstmals in Niedersachsen ein qualitativ hochwertiges Schwert vom legendären VLFBERHT-Typ, der in der Wikingerzeit vom späten 8. bis frühen 11. Jahrhundert in ganz Nord- und Mitteleuropa verbreitet war. Von Friedhelm Wulf. mehr

Das Mönchehaus in Goslar Bildrechte: NLD

Das Mönchehaus Goslar

Beispielhafte Erhaltungsstrategie für den Goslarer Schiefer. Von Erwin Stadlbauer, Cordula Reulecke, Rolf Niemeyer und Bernhard Recker. mehr

Der Bohlenweg Pr VI Bildrechte: NLD

Der Bohlenweg Pr VI: eine über 2000 Jahre alte Straße durch das Moor

Der Bohlenweg Pr VI zwischen Diepholz und Lohneder durchquerte das Moor über eine mehr als vier Kilometer lange Strecke. Er zählt zu den längsten Bohlenwegen Nordwestdeutschlands. Seit Juni 2019 wird er wieder archäologisch untersucht. Von Marion Heumüller. mehr

Blick vom Dach des Waschhauses (Galgenberg 13) nach Südwesten auf den fertiggestellten ersten Bauabschnitt der Siedlung Blumläger Feld. Links und im Hintergrund rechts die Wohnzeilen I und II; rechts vorne der sog. Lungenflügel Bildrechte: Stadtarchiv Celle, Otto Haesler-Archiv, F2-1449

Die Siedlung Blumläger Feld in Celle von 1930–1931

Von Eckart Rüsch. mehr

Die Grabung Altes Lager Bildrechte: NLD

Ein Stollen aus Holz

Die Erhaltung von Holz am Beispiel eines mittelalterlichen Stollen am Rammelsberg in Goslar. Von Katharina Malek. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln