NLD-Logo Niedersachen klar Logo

denkmal.listen

Das Verzeichnis der Kulturdenkmale gliedert sich in 101 Städte und Landkreise mit eigenen Unteren Denkmalschutzbehörden, für die Denkmallisten als pdf zur Verfügung gestellt werden. Die Übersicht dieser 101 Gebiete ist in vier Bereiche gegliedert: Hannover, Braunschweig, Lüneburg und Oldenburg. Diese regionale Gliederung orientiert sich an der historischen Situation Niedersachsens mit verschiedenen Vorgängerstaaten wie dem Königreich Hannover, dem Herzogtum Braunschweig, dem Fürstentum Lüneburg oder dem Großherzogtum Oldenburg. Die Abgrenzungen dieser vier Bereiche folgen den Ende 2004 aufgelösten Regierungsbezirken sowie den Zuständigkeitsgebieten der vier Regionalreferate des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege.
Bereich Lüneburg Bildrechte: NLD

Bereich Lüneburg

Der Bereich Lüneburg befindet sich im nördlichen Niedersachsen und wird von der Elbe im Norden, der Allerniederung im Süden sowie der Wesermarsch und der Nordsee im Westen begrenzt. mehr

Bereich Hannover Bildrechte: NLD

Bereich Hannover

Der Bereich Hannover erstreckt sich im südlichen Niedersachsen zwischen der Allerniederung im Norden und dem Weserbergland im Süden. mehr

Bereich Braunschweig Bildrechte: NLD

Bereich Braunschweig

Der Bereich Braunschweig umfasst das südöstliche Niedersachsen und erstreckt sich vom Landkreis Gifhorn im Norden bis zum Landkreis Göttingen im Süden. mehr

Bereich Oldenburg Bildrechte: NLD

Bereich Oldenburg

Der Bereich Oldenburg liegt im westlichen Niedersachsen und erstreckt sich von der Nordseeküste bis zum Osnabrücker Hügelland im Süden. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln