NLD-Logo Niedersachen klar Logo

Bauhaus-Ausstellung des NLD eröffnet mit Podiumsdiskussion an der TU Braunschweig

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Bauhaus-Gründung zeigt die Wanderausstellung »Auf dem Weg zum Bauhaus – Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen« des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege Vorläufer und das kulturelle Umfeld des Bauhauses und richtet damit den Blick auf dessen Innovationskraft, aber auch auf Wegbereiter der Architektur des frühen 20. Jahrhunderts.

Nach Stationen in Hannover, Wolfsburg, Osnabrück, Bad Pyrmont, Worpswede, Celle und Alfeld wird die Ausstellung in Kooperation mit dem Institut für Baugeschichte bis zum 29. November im Architekturpavillon der TU Braunschweig gezeigt. Zur Eröffnung am 18. November, um 18.00 Uhr, diskutiert Ulrich Knufinke vom Institut für Baugeschichte mit NLD-Präsidentin Christina Krafczyk, Markus Jager von der Leibniz Universität Hannover und Martin Peschken von der TU Braunschweig die Frage »Überall Bauhaus?! Rück- und Ausblicke auf Jubilar und Jubiläum«.

Teilnehmende:

Dr. Christina Krafczyk
Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Prof. Dr. Markus Jager
Leibniz Universität Hannover

Dr. Martin Peschken
Technische Universität Braunschweig

Moderation:
PD Dr. Ulrich Knufinke
Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege
Technische Universität Braunschweig


Abbildung: Carsten Janssen / cc-by-sa-2.0-de

Bauhaus-Ausstellung des NLD eröffnet mit Podiumsdiskussion an der TU Braunschweig  

TU Braunschweig – Architekturpavillon, Pockelsstraße 4, 38106 Braunschweig
Montag, 18. November 2019, 18.00 Uhr (Podiumsdiskussion)
18.–29. November 2019 (Ausstellung)
Öffnungszeiten: Montag-Freitag, 9:00 – 17:00 Uhr

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln