NLD-Logo Niedersachen klar Logo

Spätsächsisches Kriegergrab im Landkreis Hildesheim entdeckt

Im Rahmen baubegleitender Maßnahmen wurde vergangene Woche in Eime im Landkreis Hildesheim ein frühmittelalterliches Kriegergrab entdeckt und nun geborgen.

Insgesamt fünf Bestattungen haben die Mitarbeitenden der Firma Arcontor, die die Grabung im Auftrag der Sparkassen Grundstücksentwicklungsgesellschaft Hildesheim Goslar Peine mbH & Co. KG durchführt, bislang gefunden – drei Urnen- und zwei weitere Gräber. Unter den Beigaben befinden sich auch ein 95 Zentimeter langes Schwert und eine Axt.

Die Funde wurden als sog. Blockbergung ins Niedersächsische Landesamt verbracht und werden dort konservatorisch behandelt und untersucht.
Spätsächsisches Kriegergrab im Landkreis Hildesheim entdeckt  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln